was successfully added to your cart.

Lektürekurs in Kooperation mit dem Theologischen Studienseminar der VELKD

By 9. August 2018Allgemein

Vom 21.10.-25.10.2019 findet im Studienseminar der VELKD (Pullach i. Isartal) ein Lektürekurs statt, der sich zentralen Schriften Ernst Troeltschs widmet. Fokussiert werden die von Troeltsch angestoßenen Fragen nach “Zusammenbestehbarkeit” von Religion und moderner Welt, Theologie und modernem Denken, denen in historischer wie auch gegenwartsbezogener Perspektive nachgegangen wird.

Geleitet wird der Kurs von JProf. Dr. Maren Bienert (Hildesheim) und Studienleiterin Dr. Christina Costanza (Pullach). Mit Referaten von Prof. Dr. Reiner Anselm (München) und PD Dr. Johann Hinrich Claussen (Kulturbüro der EKD) .

Der Kurs richtet sich an Pfarrer/innen ebenso wie an interessierte Theologiestudierende.

Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular finden sich hier: http://theologisches-studienseminar.de/wordpress/?sp_cpt=552